Mechanische Wegfahrsperre

Bear-Lock mechanische Wegfahrsperre

Mechanische Wegfahrsperre – Fahrzeugschutz ganz altmodisch mit Schlüssel

Elektronische Systeme zur Sicherung des Fahrzeugs kann man überlisten. Mit einem Störsender kann man die Fernbedienung boykottieren oder man „überbrückt“ die originale Alarmanlage mit dem Laptop. Die mechanische Wegfahrsperre von Bear-Lock greift in die Gangschaltung ein und verhindert damit das Einlegen einer Fahrstufe oder eines Ganges.


Stabile Befestigung

Eine mechanische Wegfahrsperre wird fest mit dem Fahrzeug verschraubt. Dann decken ein oder mehrere Stahlteile die Schaltkulisse ab. Wir nutzen für die Verschraubung spezielle Schrauben, deren Kopf abreißt. Danach kann man die Wegfahrsperre nur mit sehr viel Arbeit und schwerem Werkzeug wieder ausbauen.

Sperre

Wenn Sie die Sperre auslösen – meist durch einen Druck auf das Schloss – greift ein Bolzen in die Gangschaltung ein. Bei Automatik-Fahrzeugen können Sie anschließend den Wahlhebel nicht aus der Stellung „P“ bewegt werden. Manuelle Getriebe werden im Rückwärtsgang arretiert. Ein potentieller Dieb könnte den Wagen wohl starten, aber nicht oder nicht sinnvoll damit losfahren.

Sicherheit

Die Konstruktion der Wegfahrsperre gewährleistet es, dass sie nicht während der Fahrt einrastet. Das Schloss bietet Sicherheit, wie man sie von Schließzylindern für Wohnungs- oder Haustüren kennt. Die Schlüssel können nur mit einer Code-Karte nachbestellt werden. Der spezielle Schliff verhindert ein Aufschließen mit einem Dietrich.

Montage

Die Montage einer mechanischen Wegfahrsperre ist etwas aufwendig. Doch das „Zerlegen“ von Autos gehört zu unserem täglichen Geschäft. Für uns stellt es also keine Schwierigkeit dar, Verkleidungen zu demontieren, um die Schaltkulisse frei zu legen. Etwa einen halben Tag sollten Sie uns dafür trotzdem einräumen – schließlich soll die Wegfahrsperre so lange funktionieren, wie das Fahrzeug lebt …

Link zur Firma bear-lock, dem Hersteller unserer mechanischen Wegfahrsperren

MerkenMerken


Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen?