Ferrari 599 – Car-HiFi-Anlage

  • 0

Ferrari 599 – Car-HiFi-Anlage

Tags : 

Die originale Car-HiFi-Anlage im Ferrari 599 konnte bei weitem nicht die Anforderungen erfüllen, die man von solch einem teuren Fahrzeug erwartet. So reichte die maximale Lautstärke kaum, um auf der Autobahn wenigstens Nachrichten hören zu können. Bass war gar nicht vorhanden, hohe Töne waren ebenso sehr spärlich. Nachdem wir die Einstellungen im Becker Cascade Radio auf neutral stellten, konnte man von Klang gern nicht mehr reden: Geplärre trifft es eher.

Fazit:

Die Ziele wurden erreicht. Der Ferrari 599 wurde einmal komplett zerlegt, die Komponenten der Car-HiFi-Anlage wurden bis aufs Radio ausgetauscht. Der Klang beeindruckt: nachdem der Alpine-Woofer ein wenig „optimiert“ wurde, konnten wir ihm das Dröhnen abgewöhnen. Dank DSP haben wir am Fahrersitz eine feine Stereobühne, die wegen der 10cm-Lautsprecher auf dem Armaturenbrett steht. Die Anlage spielt jetzt laut und sauber. Jetzt ist es eher unmöglich, bei voller Lautstärke den Motor zu hören.

Bei unseren Nachforschungen konnten wir keine Belege finden, dass jemand anderes einen Ferrari 599 schon mal in solch einem Umfang umgebaut hat. Daher erlauben wir uns zu behaupten, dass wir den weltweit am besten klingenden 599er an den Kunden ausgeliefert haben.

Den kompletter Einbaubericht und alle Bilder gibts in der Galerie – Ferrari F599.

 


Kommentar verfassen

Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen?