Mosconi D2 100.4 DSP – Verstärker mit eingebautem DSP

  • 0
Mosconi D2 100.4 DSP

Mosconi D2 100.4 DSP – Verstärker mit eingebautem DSP

Tags : 

Neuer Stern am Verstärker-Himmel: Mosconi D2 100.4 DSP

Der italienische Hersteller Mosconi hat einen neuen Verstärker vorgestellt: den D2 100.4 DSP. In einem Gehäuse von 15×14,5×4 cm, also 870 cm³ bringen sie einen Verstärker mit 4×100 Watt unter, sowie einen vollwertigen 6-Kanal-DSP.

4×100 Watt

Erreicht wird das durch den Einsatz eines Class-D-Verstärkers. Diese, auch gern als Digitalverstärker bezeichnete Schaltung, zerlegt das analoge Musik-Signal in digitale Impulse verstärkt diese. Anschließend werden sie wieder in analoge Signale gewandelt. Durch das digitale Schaltungskonzept kann die Verlustleistung enorm verringert werden, was weniger Abwärme bedeutet, geringerer Bedarf an Kühlung und weniger Gehäuse.

Mosconi 4 to 6 DSP

Im Mosconi D2 100.4 steckt ein vollwertiger DSP mit 4 Eingangs- und 6 Ausgangskanälen. Der Eingang kann sowohl mit der geringen Spannung eines Vorverstärker-Ausgangs umgehen, als auch mit der hohen Spannung eines Lautsprecher-Ausgangs. Somit können wir den Verstärker sowohl an ein originales Radio, als auch an ein nachgerüstetes anschließen. Wir haben die typischen Merkmale eines DSPs wie Laufzeitkorrektur, Frequenzweichen und Equalizer.

Als Highlight kann der 2-Kanal-Ausgang für weitere Verstärker bezeichnet werden. Damit ist der Anschluss eines weiteren Verstärkers und weiterer Lautsprecher möglich. Natürlich wird auch dieser Ausgang durch den DSP beeinflusst. Soweit wir wissen bietet das kein anderer Verstärker mit eingebautem DSP.

Kleinster Verstärker mit eingebautem DSP

Uns ist kein anderer Verstärker mit eingebautem DSP bekannt, der ein so kleines Volumen aufweist. Damit wird der Einbau in fast jedem Auto möglich. Da es kaum Abwärme gibt, kann der Verstärker auch gut versteckt eingebaut werden.

Mehr Informationen zum Mosconi D2 100.4 DSP

Kommentar verfassen

Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen?